Sprecherstatement - Bundesratsinitiative Bayerns "Verringerung des Pestizideinsatzes in Privatgärten"

Zur Bundesratsinitiative des Bundeslandes Bayern zur Verringerung des Pestizideinsatzes in Privatgärten können Sie eine Sprecherin des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft wie folgt zitieren:

"Bayern rennt mit seinem Antrag offene Türen ein. Das Verbot der Anwendung in Privatgärten ist Teil der von uns vorgelegten Minderungsstrategie mit der wir die Anwendung von Glyphosat deutlich einschränken wollen. Gut, dass dieser Vorschlag von Bayern nun deutlich und offen unterstützt wird. Klar ist aber auch: Ein Verbot allein in Haus- und Kleingärten reicht nicht aus. Deshalb hat unsere Bundesministerin ein umfassendes Eckpunktepapier mit umfangreichen Maßnahmen zur erheblichen Reduzierung des Einsatzes vorgelegt."

Erschienen am im Format Interview

Schlagworte

Das könnte Sie auch interessieren

Pflan­zen­ge­sund­heit­li­che Re­ge­lun­gen und der Br­e­xit (Thema:Pflanzengesundheit)

Pflanzengesundheitliche Regelungen sollen verhindern, dass gefährliche Schadorganismen von Pflanzen eingeschleppt oder verbreitet werden. Hier finden Sie Informationen, was sich in diesem Bereich ändert, wenn der Brexit kommt.

Mehr

Acker­baustra­te­gie 2035: On­line-Be­tei­li­gung star­tet (Thema:Ackerbau)

Der Ackerbau stellt mit Abstand den größten Teil der Grundnahrungs- und Futtermittel bereit. Er ist die Grundlage für unsere Ernährung. In den vergangenen Jahrzehnten wurden enorme Leistungssteigerungen erreicht. Dies ermöglicht eine sichere Versorgung in hoher Qualität.

Mehr

Das In­ter­na­tio­na­le Jahr der Pflan­zen­ge­sund­heit (Thema:Pflanzengesundheit)

Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO) hat am 2. Dezember 2019 das Internationale Jahr der Pflanzengesundheit (IYPH) der Vereinten Nationen für 2020 ins Leben gerufen.

Mehr

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, damit Sie Funktionalitäten in vollem Umfang nutzen können, wie z.B. die Bestellung von Publikationen im Warenkorb. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.