Internationale Schalenobst-Tagung

Haselnuss – Mandeln – Walnuss – Kastanien - Sorten – Kulturtechnik – neue Trends - Lösungen

Haselnüsse, Walnüsse und Mandeln als Superfood im Müsli, als Snack zwischendurch oder als Basis für Milchalternativen - Nüsse sind von unserem Speiseplan nicht mehr wegzudenken. Mandeln, Wal- und Haselnüsse wachsen auch in Deutschland, ein Anbau findet bislang jedoch kaum statt.

Haselnüsse, Walnüsse, Mandeln und Kastanien auf einem weißen Holzbrett mit einer Serviette. Ansicht von oben Schalenobst
© Mercedes Fittipaldi/adobe Stock

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat die Ernährungsstrategie der Bundesregierung erarbeitet und sich als Ziel die Steigerung des Verzehrs pflanzlicher Erzeugnisse, darunter auch Nüsse, gesetzt. Es wäre zu begrüßen, wenn zumindest ein Teil davon aus heimischem Anbau kommen würde. Um dieses Ziel voranzubringen, sind Maßnahmen im Bereich Informationsmanagement, Vernetzung und Wissenstransfer wichtig.

Damit der Anbau von Schalenobst in Deutschland leichter aus der Nische kommt, veranstaltet das Bundesministerium für Landwirtschaft (BMEL) in diesem Jahr einen internationalen Schalenobstkongress.

Die Tagung befasst sich mit den Kulturen Haselnuss, Walnuss, Mandeln, und Kastanien. Schalenobstexperten aus Deutschland, Mazedonien, Italien und Ungarn berichten über aktuelle Anbauentwicklungen. Im Mittelpunkt der Tagung stehen jedoch nicht nur Anbaufragen und deren Lösungen, sondern auch neue Entwicklungen und Ansätze bei der Bekämpfung von Problemschädlingen. Die Tagung findet nur in Präsenz statt. Weitere Auskünfte erhalten Sie demnächst unter: www.bmel.de/schalenfruchttagung

Anfang 27.11.2024
Ende 28.11.2024
Veranstaltungsort Berlin

Termin herunterladen

Das könnte Sie auch interessieren

Landwirtschaftlicher Bodenmarkt in Deutschland (Thema:Boden)

Boden ist ein unersetzlicher Produktionsfaktor für die Landwirtschaft. Er spielt für die wirtschaftliche Stabilität und nachhaltige Entwicklung landwirtschaftlicher Betriebe eine zentrale Rolle. Er bildet die Grundlage einer sicheren Nahrungsmittelversorgung der Bevölkerung und für ein ausreichendes Einkommen der Landwirtinnen und Landwirte.

Mehr

Begleitausschuss "Nationaler GAP-Strategieplan" (Thema:Gemeinsame Agrarpolitik)

Begleitausschuss auf nationaler Ebene zur Steuerung und Begleitung der Umsetzung des GAP-Strategieplans in der Förderperiode 2023 – 2027.

Mehr

Änderungen im Düngerecht (Thema:Düngung)

Eine verantwortungsbewusste Politik sucht stets einen fairen Ausgleich zwischen Gegenwart und Zukunft. Das gilt in besonderem Maße für die Landwirtschaft, der daran gelegen sein muss, unsere natürlichen Lebensgrundlagen gleichermaßen zu schützen und zu nutzen. In einigen Regionen Deutschlands gefährden Überdüngung und hohe Nitratbelastungen jedoch Boden, Wasser und biologische Vielfalt.

Mehr