26. Dorfwettbewerb - Golddorf Bollstedt, Thüringen

Bollstedt im Nordwesten des Thüringer Beckens liegt am Unstrut-Werra-Radweg. Das Dorf lebt durch das starke Miteinander und seine aktiven Vereine, die vielfältig den Jahreskalender und ihr Lebensumfeld gestalten. Vieles wird hier in Eigenregie geleistet, wie der Umbau einer alten Gärtnerei in eine Bogenschießhalle oder die Neuanlage des Riedteiches. Durch originelle Ideen und die Unterstützung der ortsansässigen Firmen, werden kreative Wege gefunden die geplanten Projekte zu finanzieren und umzusetzen.

Erschienen am im Format Video

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, damit Sie Funktionalitäten in vollem Umfang nutzen können, wie z.B. die Bestellung von Publikationen im Warenkorb. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.