Schafe und Ziegen

Released as basetext

Schafe und Ziegen zählen aufgrund ihrer vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten zu den ältesten Nutztieren. Die Ziege ist das erste Nutztier der Menschheit und wurde wahrscheinlich vor 13.000 Jahren domestiziert. Schafe folgten vor mindestens 10.000 Jahren. 

More

Wissenschaftlicher Beirat für Biodiversität und Genetische Ressourcen

Released as basetext

Der Wissenschaftliche Beirat für Biodiversität und Genetische Ressourcen hat die Aufgabe, das BMEL bei allgemeinen und grundsätzlichen Fragen der Erhaltung und nachhaltigen Nutzung genetischer Ressourcen zu beraten.

More

Ökolandbau stärken: Zukunftsstrategie ökologischer Landbau

Released as basetext

"20 Prozent Ökolandbau bis zum Jahr 2030" – das ist das Ziel der Bundesregierung entsprechend der Nachhaltigkeitsstrategie. Denn: Der ökologische Landbau ist eine besonders ressourcenschonende, umweltverträgliche und nachhaltige Wirtschaftsform.

More

Videos

Bundesministerin Julia Klöckner - Pressekonferenz am Weltbienentag (topic:insects)

Released as video

More

Aufruf von Bundesministerin Julia Klöckner zum Weltbienentag (topic:insects)

Released as video

More

Video: Projekt F.R.A.N.Z. (topic:climate-stewardship)

Released as video

More

Results 1 to 10 from a total of 100

Bedeutung der Bienen ist enorm – für Artenvielfalt und Volkswirtschaft

Released as press release

Die Bienen haben eine große Bedeutung für unser Ökosystem. Sie tragen maßgeblich zum Erhalt der biologischen Vielfalt bei und dazu, dass es eine große Auswahl an Obst, Gemüse und Blumen gibt. Sie sind ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor: Zwischen 800 und 900 Euro beträgt der Bestäubungswert eines …

More

Zweifarbige Sandbiene

Aktionsprogramm Insektenschutz: Welche im API vorgesehenen Maßnahmen hat das BMEL bereits umgesetzt?

Released as FAQ

Die Bundesregierung arbeitet mit Nachdruck an der Umsetzung des API. In der konkreten Ausgestaltung werden die genannten Maßnahmen unter Federführung des zuständigen Bundesressorts weiter konkretisiert. Viele Maßnahmen sind vom BMEL bereits vorangebracht oder umgesetzt worden. Dazu zählen u.a. die …

More

Schematische Darstellung einer FAQ

Bienenfreundliche Pflanzen - Das Pflanzenlexikon für Balkon und Garten

Released as publication

Sie möchten auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten Blühpflanzen anpflanzen, die besonders bienenfreundlich sind. In unserem Pflanzenlexikon finden Sie eine Auswahl von mehr als 100 bienenfreundlichen Pflanzen. Sie erhalten außerdem Informationen über verschiedene Merkmale wie Blühzeit oder den …

Cover der Broschüre 'Bienenfreundliche Pflanzen - Das Pflanzenlexikon für Balkon und Garten'

Aktionsprogramm Insektenschutz: Gibt es ein faktisches Verbot von Pflanzenschutzmitteln in Schutzgebieten?

Released as FAQ

Eine vollständige Ablehnung von Pflanzenschutzmitteln in Schutzgebieten wurde im API nicht vereinbart. Laut Kabinettsbeschluss soll es zu einem Verbot von Herbiziden und von noch zu benennenden biodiversitätsschädigenden Insektiziden kommen, und zwar in den Schutzgebieten nationaler Kategorie …

More

Schematische Darstellung einer FAQ

Aktionsprogramm Insektenschutz: Wie geht es weiter?

Released as FAQ

Das Aktionsprogramm Insektenschutz gibt die politische Richtung vor. Es bildet den Rahmen, in dem wir uns bewegen werden. Die konkrete Ausgestaltung wird erfolgen, wenn die Maßnahmen weiter konkretisiert wurden und manche von ihnen ggf. auch in Rechtsvorschriften übertragen werden. 

Bei der …

More

Schematische Darstellung einer FAQ

Aktionsprogramm Insektenschutz: Welche Unterstützung gibt es für die Landwirtschaft?

Released as FAQ

Im API wurde vereinbart, dass insgesamt zusätzlich 100 Millionen Euro/Jahr für die Förderung des Insektenschutzes und den Ausbau der Insektenforschung aufgewendet werden. 

Im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe Agrarstruktur und Küstenschutz (GAK) sind jährlich 50 Millionen Euro für einen …

More

Schematische Darstellung einer FAQ

Welche über das Aktionsprogramm Insektenschutz hinausgehende Maßnahmen sind im Bereich des Pflanzenschutzes vorgesehen?

Released as FAQ

Es ist erklärtes Ziel der Bundesregierung, den integrierten Pflanzenschutz weiterzuentwickeln und die Risiken, die mit der Anwendung von Pflanzenschutzmitteln verbunden sein können, stetig zu reduzieren.

Dabei soll insbesondere durch die Berücksichtigung der Grundsätze des integrierten …

More

Schematische Darstellung einer FAQ

In welchem Umfang sind Flächen von den Maßnahmen des Aktionsprogramms Insektenschutz betroffen?

Released as FAQ

Gerade im Zusammenhang mit den Beschränkungen des Pflanzenschutzes werden teilweise sehr hohe Zahlen betroffener Flächen angegeben. Im API werden Einschränkungen vor allem für FFH-Gebiete genannt. Nach Berechnungen der Ressortforschung des BMEL wären hiervon ca. 160.000 ha Ackerflächen betroffen. …

More

Schematische Darstellung einer FAQ

Was ist das Ziel des Aktionsprogramms Insektenschutz?

Released as FAQ

Der Rückgang der Insektenpopulation beschäftigt breite Teile der Bevölkerung, was wir auch an den Volksbegehren in Bayern und anderen Bundesländern sehen können. Und es beschäftigt auch die Landwirtschaft, denn auch sie ist auf Ökosystemleistungen wie z.B. die Bestäubung, Bodenbildung oder …

More

Schematische Darstellung einer FAQ

Ist das Aktionsprogramm Insektenschutz ein Gesetz?

Released as FAQ

Das API ist kein Gesetz, sondern eine Zielvereinbarung der Bundesregierung, wie der Insektenschutz umgesetzt werden soll. Wesentliche Punkte aus dem Programm müssen von Experten diskutiert, dann ggf. in Rechtstexte gefasst und vom Bundestag unter Beteiligung des Bundesrates beschlossen werden. Dabei …

More

Schematische Darstellung einer FAQ

Use of cookies

Cookies help us to provide our services. By using our website you agree that we can use cookies. Read more on data protection and visit the following link: Data protection

OK